Dr. Andreas Amann

Managing Partner

Dr. Andreas Amann

„Verstehen, was ist.

Erforschen, was sein kann.

Verantwortung übernehmen, was sein soll.“

Architekturen und Prozesse schaffen, in denen Klärung, Auseinandersetzung, Reflexion und Entscheidung möglich wird, darin sieht Dr. Amann seine zentrale Aufgabe als Berater.

Neugier, Humor, Ge­nau­ig­keit und Kon­se­quenz sind ihm bei dieser Suche und den daraus folgenden nächsten Hand­lungs­schrit­ten wichtig.

Der Schatz der Philosophie, 15 Jahre Erfahrung in der Sozialforschung und 20 Jahre beraterische Praxis fließen in seine Arbeit mit Unternehmen, Gruppen und Personen ein.

Wenn Menschen sich im Kontext ihrer Or­ga­ni­sa­ti­on zu er­for­schen beginnen, entsteht ein Potential für Ver­än­de­rung, dessen Kraft ihn be­geis­tert. Diese Kraft für die Ent­wick­lung von Mensch und Or­ga­ni­sa­ti­on ein­zu­set­zen, ist Ziel seiner Arbeit.

Qualifikationen

  • Sys­te­mi­sche Or­ga­ni­sa­ti­ons­be­ra­tung (Ma­nage­ment Center Vor­arl­berg)
  • Lö­sungs­ori­en­tier­te Beratung (Steve de Shazer und Insoo Kim Berg)
  • Grup­pen­ana­ly­se (IGA, Hei­del­berg)
  • Trainer für Gruppendynamik (DGGO)
  • Groß­grup­pen­mo­de­ra­ti­on (Achtnich Ass., Zürich)
  • Or­ga­ni­sa­ti­ons­auf­stel­lung (Gunthard Weber)
  • Imago Paartherapeut

Ar­beits­spra­chen: Deutsch, Englisch

Werdegang

  • Studium der Phi­lo­so­phie, So­zio­lo­gie und Is­lam­wis­sen­schaf­ten an den Uni­ver­si­tä­ten Freiburg i.Br., Damaskus, Grenoble und Frankfurt am Main
  • 1988 – 1990 Mit­ar­bei­ter am Lehrstuhl Jürgen Habermas
  • 1993 – 2001 Leitung der Diözese Rot­ten­burg-​Stutt­gart als Vor­stand­sas­sis­tent und Leiter des Bereichs Or­ga­ni­sa­ti­ons-​ und Per­so­nal­ent­wick­lung
  • Promotion in So­zio­lo­gie über Grup­pen­dy­na­mik
  • Seit 2001 frei­be­ruf­lich tätig in Ös­ter­reich, Deutsch­land und der Schweiz

Seit 2001 als Berater freiberuflich tätig in Deutschland, Österreich, Schweiz, Ungarn und Slovakei

 

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Gestaltung und Begleitung von komplexen Veränderungs- und Entwicklungsprozessen  in Unternehmen
  • Selbstorganisierte Führungsentwicklung
  • Teamentwicklung
  • Lösungsorientiertes Coaching
  • Krisenberatung
  • System- und Teamdiagnosen, Cultural Due Diligence Analysen

Veröffentlichungen

Der Prozess des Diagnostizierens. Wie untersuche ich eine Gruppe? In: Alles über Gruppen. Hg. von Cornelia Edding und Karl Schattenhofer, München, 2009.

Der Zukunft auf der Spur. Wie Zukunftsbilder das Handeln in Organisationen prägen. In: Aufgabe Zukunft. Versäumen, planen, ermöglichen. Hg. von C. Mandl und K. Sohm, Zürich, 2006.

Wer denkt, lebt in der Zukunft. In: Aufgabe Zukunft. Versäumen, planen, ermöglichen. In: Aufgabe Zukunft. Versäumen, planen, ermöglichen. Hg. von C. Mandl und K. Sohm, Zürich, 2006.

Gruppenprozesse verstehen. Zusammen mit Klaus Antons u.a., Opladen, 2001