Zertifizierungsprogramm:

Merger Integration Management

Siebter Durchgang des bewährten Zer­ti­fi­kats­pro­gramms „Merger In­te­gra­ti­on Ma­nage­ment“, das wir in Ko­ope­ra­ti­on mit der EBS Executive Education anbieten!

Spannende Dis­kus­sio­nen, viele „How to do it right!“-Themen sowie Einblicke in best practice er­folg­rei­cher Merger und Fusionen prägen dieses im deutsch­spra­chi­gen Raum einmalige Angebot und bilden den spe­zi­fi­schen Mehrwert für die in­te­gra­ti­ons­ver­ant­wort­li­chen Teil­neh­mer.

Die Wei­ter­bil­dung richtet sich an Füh­rungs­kräf­te und Pro­jekt­ma­na­ger, die an­spruchs­vol­le Mer­ger-In­te­gra­ti­ons­pro­jek­te ver­ant­wor­ten, planen und umsetzen. Die Teil­neh­mer erlernen die we­sent­li­chen Mer­ger-Kom­pe­ten­zen und In­stru­men­te und werden somit zum Gestalten und Führen er­folg­rei­cher Mer­ger-In­te­gra­ti­ons­pro­jek­te befähigt.

Als Abschluss können die Teil­neh­mer das Uni­ver­si­täts­zer­ti­fi­kat Merger In­te­gra­ti­on Pro­fes­sio­nal (EBS) erlangen.

Termine 2017-2018:

Modul 1: 26.-28. Oktober 2017
Modul 2: 23.-25. November 2017
Modul 3: 11.-13. Januar 2018

Downloads:
Pro­gramm­brochü­re
Link zur Anmeldung (EBS)

Ihre An­sprech­part­ner:
Kirsten Mey­nerts-Stil­ler
Dr. Christoph Rohloff

frank­fur­ter gruppe
Un­ter­neh­mens­ent­wick­lung
Mar­tin-Be­haim-Str. 12, 63263 Neu-Isen­burg

Fon    +49 6102 – 202366 0
Fax    +49 6102 – 202366 4
Email: office@frankfurter-gruppe.de

Der Überblick über die Module

Modul 1

  • Ak­qui­si­ti­ons­zie­le und In­te­gra­ti­ons­stra­te­gi­en
  • In­te­gra­ti­ons­ty­pen
  • M&A Markt und Trends
  • Wachs­tums- und In­no­va­ti­ons­po­ten­zia­le
  • Pha­sen­mo­del­le und Ma­nage­ment­pro­zes­se
  • In­te­gra­ti­on als Ma­nage­ment­pro­jekt
  • Day 1 Vor­be­rei­tung und Taskliste

Modul 2

  • 30- und 100-Ta­ge-Pla­nung
  • HR Prozesse und Aufgaben
  • Change Ma­nage­ment im In­te­gra­ti­ons­pro­zess
  • Kul­tur­dia­gno­se/-bildung
  • Kom­mu­ni­ka­ti­on und In­te­gra­ti­ons­for­ma­te
  • Nutzen- und Er­folgs­con­trol­ling

Modul 3

  • Integration der Funktionen und Bereiche
  • Risikoperspektive und Risikomanagement
  • Profil eines Integration Lead / Konfliktmanagement
  • Wrap up, Q&A
  • Zertifikatsprüfung zum „Merger Integration Professional (EBS)“

Fir­men­in­ter­ne Programme sind nach Ver­ein­ba­rung möglich.

Link zu Info und Anmeldung (EBS)
Download: Pro­gramm-Bro­schü­re

Executive Mer­ger-Kom­pe­tenz Seminare

Ihr Top­ma­nage­ment bringt in der Regel eine oder mehrere Mer­ger-Er­fah­run­gen aus dem bis­he­ri­gen Kar­rie­re­weg mit. Auf dieser Grundlage werden aus­ge­wähl­te und an­spruchs­vol­le Post Merger Cases ana­ly­siert und praktisch be­ar­bei­tet.

Sie erweitern Ihre Führungs- und Ge­stal­tungs­kom­pe­ten­zen und schärfen Ihr ma­na­ge­ri­al und ad­mi­nis­tra­ti­ve Exe­cu­ti­ve-Pro­fil um eine weitere Lead-Kom­pe­tenz.

Merger Ma­nage­ment-Kom­pe­tenz Seminare

Sie sind oder werden Pro­jekt­ma­na­ger für an­ste­hen­de oder laufende M&A-Pro­jek­te oder Teil­pro­jek­te. Sie gestalten die PMI-Pro­jekt­ar­chi­tek­tur, ko­or­di­nie­ren oder leiten die Mer­ger-be­zo­ge­nen HR-Pro­zes­se, kom­mu­ni­zie­ren mit den Mit­ar­bei­tern und berichten der Ge­schäfts­lei­tung. Sie ver­ant­wor­ten alleine oder in einem Mer­ger-Team die we­sent­li­chen Teil­pro­zes­se, die zur Rea­li­sie­rung der an­ge­streb­ten Mer­ger-Zie­le führen sollen.

Im Seminar lernen Sie die we­sent­li­chen Kom­pe­ten­zen und die hands on-tools zur er­folg­rei­chen PMI kennen – basierend auf einer fun­dier­ten Dar­stel­lung der M&A Business Grund­la­gen.

Stra­te­gi­sche und prak­ti­sche PMI-Pro­zess­be­ra­tung

Wir beraten und begleiten Sie vor und während Ihrer Merger- und Post Merger Ak­ti­vi­tä­ten zu we­sent­li­chen Er­folgs­fak­to­ren in der PMI-Phase. Wir bieten Ihnen eine fundierte Analyse Ihres der­zei­ti­gen PMI-Ri­si­ko­pro­fils und dis­ku­tie­ren mit Ihnen mögliche Maßnahmen.

Wir gestalten und un­ter­stüt­zen Ihren PMI-Pro­zess in den re­le­van­ten Feldern wie HR, Change- und Kom­mu­ni­ka­ti­on. Wir struk­tu­rie­ren mit Ihnen Ihr M&A-Projekt, damit es effektiv die an­ge­streb­ten Ziele rea­li­sie­ren kann und den stra­te­gi­schen Vorgaben ent­spricht.