Aktuelle Publikationen

Wir lernen in unseren Beratungsprojekten und entwickeln die Themen, die Unternehmen heute besonders herausfordern, inhaltlich und konzeptionell immer weiter. Im Kern sind das unsere Kompetenzfelder Change Management, Merger Integration und Leadership in allen ihren Ausprägungen – je nach Unternehmenssituation vor Ort!

Einen Teil dieser Erfahrungen und Insights veröffentlichen wir in Buch- und Artikelpublikationen. Ja, wir würden gerne mehr schreiben, allein es fehlt die Zeit. Finden Sie hier unsere jüngsten Veröffentlichungen …

Buch: Post Merger Management, erschienen bei Schäffer und Poeschel

Schließen sich Un­ter­neh­men zusammen, geschieht das mit dem Ziel der Wert­ge­ne­rie­rung. Doch viele M&A Projekte scheitern bereits in der In­te­gra­ti­ons­pha­se.

Unser neues Buch „Post Merger Ma­nage­ment“ erscheint am 22. Oktober 2015 und gibt um­fas­sen­de Hil­fe­stel­lun­gen für das Gelingen einer pro­fes­sio­nel­len In­te­gra­ti­on.

Buchbeitrag: Mergers & Acquisitions: Erfolgsfaktoren für mittelständische Unternehmen

Für eine langfristige Wachstumsstrategie im Mittelstand ist der Kauf und die Integration von Unternehmen unverzichtbar geworden. Doch leider scheitern mehr als die Hälfte aller Übernahmen und Fusionen.

Dieses Fachbuch analysiert Risiken und Chancen von M&A-Prozessen. Es richtet sich gezielt an Praktiker und bietet seinen Lesern nachvollziehbare, konkrete Entscheidungshilfen. Wachstumsstrategien, Unternehmensbewertung und Due Diligence sind speziell auf den Mittelstand ausgerichtet.

Kirsten Meynerts-Stiller und Christoph Rohloff haben den Buchabschnitt „Post Merger Integration-Management“ redigiert und einen eigenen Artikel zu PMI-Management beigetragen.

Inhalte:

  • Das M&A-Prozessmodell für den Mittelstand: Erfolgsfaktoren aus Sicht von Wissenschaft und Praxis
  • Strategie: Die Planung von Fusionen und Übernahmen
  • Transaktionsphase: Finanzielle Bewertung und Due Diligence
  • Integrationsmanagement: Das gemeinsame Geschäftsmodell
  • Synergiemanagement: Die Schaffung von Mehrwert
  • Projektmanagement: Dealabwicklung und Governance

Link zur direkten Bestellung (Amazon)

 

Polka or Parker? What Management Could Learn About Smart Implementation from Music

Neil Hatton, author and managing partner at frankfurter gruppe discusses the implications of a systems perspective in organizations and for their management. He also explains the rationale and the design of Capacity WORKS in more detail and highlights implementation challenges from an organizational development perspective.

Free download of the entire book

 

Managing Partner and author Neil Hatton explores the intricate organisational challenges of development cooperation projects. He offers an insightful analytical frame and gives hands-on advice for project managers in complex and demanding cooperative settings.

Download article

Citation: Hatton, Neil: Managing the Unmanageable – the Organisational Challenge of Development Cooperation Projects, in:  Sarah Frenken, Ulrich Müller (eds.)Ownership and Political Steering in Developing Countries, 2010, p. 84-96

 

Artikel: Zukaufen allein genügt nicht

In ihrem Artikel in der Ver­bands­zeit­schrift „Der Mit­tel­stand“ zeigen Kirsten Mey­nerts-Stil­ler und Dr. Christoph Rohloff die wesentlichen Erfolgsfaktoren und Risiken bei Merger Integrationsprojekten im Mittelstand.

Link zum Artikel

 

Artikel: Neue Wege in der Post Merger Integration

Beteiligungsorientierte Prozessoptimierung als zentraler Integrationsmotor

Kirsten Meynerts-Stiller und Dr. Christoph Rohloff zeigen in Ihrem aktuellen Beitrag für die M&A Review, wie Post Merger Integrationen mit einem besonderen Fokus auf die wesentlichen Geschäftsprozesse gut gelingen können.

Link zum Artikel

Buchbeitrag: Merger Integration Management als Meta-Kompetenz

Dieses Buch un­ter­stützt mit­tel­stän­di­sche Un­ter­neh­mer und Füh­rungs­kräf­te dabei, den Prozess der Un­ter­neh­mens­in­te­gra­ti­on nach Un­ter­neh­mens­zu­käu­fen er­folg­reich zu meistern und beliebte Fall­stri­cke zu vermeiden. Denn mit dem Abschluss des Kauf­ver­trags beginnt erst die ei­gent­li­che Arbeit.

Der Fokus des Beitrags von Kirsten Meynerts-Stiller und Dr. Christoph Rohloff liegt auf pro­fes­sio­nel­lem Ma­nage­ment einer In­te­gra­ti­on und der Not­wen­dig­keit für den Mit­tel­stand, hierfür früh­zei­tig Mer­ger-Kom­pe­tenz als eine Me­ta-Kom­pe­tenz im Un­ter­neh­men auf­zu­bau­en. Wie das genau geht, erfahren Sie hier: